Eine Holzarmbanduhr mit Stoppfunktion oder einfach eine Chronograph Holzuhr ist für viele der Inbegriff von Stil. Aber an der Zusatzfunktion allein kann das nicht liegen. Was spricht also für eine Armbanduhr mit der praktischen Komplikation? Wir verraten Dir 5 gute Gründe, weshalb sie an Dein Handgelenk gehört!

Warum Holzuhren Chronographen so beliebt sind

Mal Hand aufs Herz: Wie sehr brauchst Du die Stoppfunktion an einer Armbanduhr? Eigentlich könntest Du die verstrichene Zeit auch mithilfe des normalen Sekundenzeigers ablesen oder ganz einfach das Smartphone zur Hand nehmen, dass Dir die gestoppte Zeit auf die Hundertstelsekunde genau anzeigt. Bei der Entscheidung für einen Chronographen kommt es also auf viel mehr als nur die Funktionalität an. Look und Haptik sprechen klar für einen Holzuhr Chronographen.

1. Die Chronograph Holzuhr: Eine Spielerei mit Stil

Auf den ersten Blick fallen die zwei zusätzlichen Drücker seitlich der Krone am Chronographen auf. Sie verleihen der Holzarmbanduhr sofort ein sportliches Aussehen. Legt man zwei Ausführungen vom gleichen Modell nebeneinander, wirkt der Chronograph stets dynamischer. Ein kleines Detail – zwei weitere Drücker am Uhrengehäuse – macht also einen großen Unterschied.

Deshalb findet man Chronographen immer wieder an den Handgelenken von Rennfahrern. Trotzdem legt sich kaum jemand einen Holzuhren Chronographen nur der Optik wegen zu. Wenn Du ohnehin Armbanduhrenträger bist, wirst Du Deinen Chronographen auch regelmäßig benutzen. Denn Zeitmessen mit einem echten Chronographen macht einfach Spaß – und schindet in der richtigen Situation natürlich auch ordentlich Eindruck.

2. Der dynamische Look: Der Chronograph ist Technik, die begeistert

Ob beim Kochen oder beim Sport – auf Knopfdruck kannst du die Zeit messen, ohne lange in der Tasche nach deinem Smartphone zu suchen. Und messen macht wie wir wissen Freude. Dein Chrono ist also das ideale Frauen- und Männerspielzeug. Denn im Handumdrehen findest Du heraus, welcher der schnellste Fußweg zu Deiner Lieblingsbar ist, wie viele Minuten der Schiedsrichter beim Fußballmatch nachspielen lässt, oder wie lange die Nudeln noch kochen müssen. Deine Chronograph Holzuhr hat stets die Antwort.

Möglich macht das eine sogenannte Komplikation im Uhrwerk. Du möchtest mehr zur Funktionsweise Deines Holzuhr Chronographen erfahren? In unserem neuen Artikel erklären wir Dir, wie ein Chronograph funktioniert und wie Du Dein Cari Modell Frankfurt einfach bedienst.

3. Uhren-Statement, das zu jedem Anlass passt

Mit ihrem klassisch-dynamischen Look macht die Chronograph Holzuhr zu jedem Anlass eine gute Figur. Dank der praktischen Datumsanzeige und der Stoppfunktion sorgt sie außerdem dafür, dass Du garantiert keinen Termin verpasst. Noch nie war Pünktlichkeit so stylish!

Ob beim Meeting oder für das nächste Rendezvous – mit Deiner Chronograph Holzarmbanduhr beweist Du Stil und strahlst besonderen Charme aus. Das hat natürlich auch mit der gelungenen Materialkombination zu tun.

4. Eine Armbanduhr, die gut aussieht und sich gut anfühlt

Im Rennsport weiß man: Stabilität und Leichtigkeit gehen Hand in Hand. Durch innovative Materialien und aerodynamisches Design verschaffen sich die Formel-1-Stars einen Vorsprung. Warum soll das beim Holzuhr Chronographen anders sein? Eben. Deshalb kommt der Chronograph aus Holz besonders dynamisch und leicht daher.

Im Gegensatz zu Metall bringt Holz weitaus weniger Gewicht auf die Waage. Für Dich bedeutet das: Du trägst Deinen Chronographen stilsicher am Handgelenk, aber spürst ihn kaum. Außerdem schwitzt Du unter dem Holz weniger. Das macht eine Armbanduhr aus Holz so angenehm. Hinzu kommt die natürliche Holzmaserung, die jeder Chronograph Holzarmbanduhr einen individuellen Touch gibt. Das kommt natürlich gut an.

Aber es gibt noch einen Vorteil: In puncto Nachhaltigkeit haben Holzuhren Chronographen sowohl gegenüber Smartphone als auch Rennwagen die Nase vorn. Schließlich besteht das Uhrengehäuse aus hochwertigen, aber nachwachsenden Naturmaterialien und auch das Zifferblatt kommt ohne Kunststoff aus.

Für den nötigen Schutz vor Feuchtigkeit, Staub, Schmutz und anderen schädigenden Einflüssen sorgt das Uhrenglas. Wir verwenden für Deine Cari Chronograph Holzuhr „Frankfurt“ kratzfestes, antireflex Saphirglas. Somit ist sie bestens geschützt und ermöglicht Dir auf einen Blick das schnelle Ablesen der Zeit – ohne störende Spiegelung im Glas.

5. Unsere Chrono Kollektion: Große Wirkung für kleines Geld

Das stilsichere Auftreten und die hohe Funktionalität sind es wert, sich eine Chronograph Holzuhr zuzulegen. Wir von Cari sind dabei der Meinung: Natürlich gutes Design muss nicht teuer sein. Deshalb erhältst Du mit unserem Chrono Modell „Frankfurt“ eine hochwertige Holzuhr, für die Du aber nicht gleich mehrere Monatsgehälter hinblättern musst.

Beim Design war uns der elegant-sportliche Look besonders wichtig. Deshalb ist „Frankfurt“ die wahrscheinlich dünnste Chronograph Holzarmbanduhr auf dem Markt. Herkömmliche Chronographen sind im Schnitt 12 bis 14 Millimeter hoch. Mit einer Höhe von unter einem Zentimeter ist unser Chrono Modell besonders schlank. Der kornblumenblaue Sekundenzeiger schafft einen markanten Blickfang über dem Zifferblatt. Das Besondere daran: Je nach Lichteinfall schimmert dieser Zeiger in einem anderen Blauton. Das ist ein faszinierender Effekt, sorgt aber auch dafür, dass Du die Stoppfunktion Deiner Cari Chronograph Holzarmbanduhr stets im Blick hast.

Gefallen Dir Holzuhren, aber Chronographen sind nichts für Dich? Dann schau gerne in unserem Shop vorbei und suche Dir Dein persönliches Lieblingsmodell aus. Hier findest Du alle verfügbaren Damen Holzuhren und hier alle verfügbaren Herren Holzuhren von Cari.

Alles Gute und viel Freude mit Deiner neuen Cari Uhr,
Dein Thomas